Jugendarbeit





1. Jugendtrainingslager des NÖ-BSV  

Vom 07 - 09.09.2018 fand das erste Jugend-Trainingslager des NÖ-BSV im BSFZ Schielleiten statt.

Der Jugendkader besteht derzeit aus acht Jugendlichen im Alter von 11 – 15 Jahren.

Unter der Leitung von Trainer Peter Weinlich, verantwortlich für die Trainingsgestaltung und Umsetzung mit Unterstützung von Anita Nowak als Verantwortliche für Bewegung und Koordination, wurde ein abwechslungsreiches Programm mit den Jugendlichen absolviert. 

Nach dem täglichen Morgensport vor dem Frühstück wurden in den Trainingseinheiten Technik-, Kraft- und Turniertrainings durchgeführt.

Nach 3 intensiven Trainingstagen freuen sich die Nachwuchsschützen schon auf den weiteren gemeinsamen Weg.

Das nächste Kadertraining wird im November als Vorbereitung für den Bundesländer Vergleichswettkampf stattfinden.

Im Frühling 2019 wird es weitere Sichtungstrainings geben, um noch mehr junge Sportler und Sportlerinnen fördern zu können.

Der NÖ-BSV und das Trainerteam freuen sich auf eine spannende und erfolgreiche Zukunft mit den jugendlichen Talenten aus Niederösterreich.










Samstag, 01.09.2018 - Junior Rookie Turnier Fischamend - Einladung




3D-Kurs für die Nachwuchs-Schützen des BSC Lindabrunn
mit NÖBSV-Jugendtrainer Robert Ehrenreich

Der in der Nachwuchsarbeit sehr aktive BSC Lindabrunn unter seinem Obmann Ernst Geiger lud am 2.Juni seine Jungschützen zu einem 3D-Training mit dem NÖBSV-Jugendcoach Robert Ehrenreich.

Das Thema und der Ort des Kurses „Entfernungen bestimmen am 3D-Parcours“ wurde deshalb gewählt, da das regelmäßige Training des Vereins auf einem Outdoor-Platz stattfindet, wo die Distanzen den Schützen längst bekannt sind.

Auf dem 3D-Parcours von Bogensport Traxler in Muthmannsdorf wurde das Schätzen der Entfernungen auf ausgewählte Ziele geübt. Die Anleitungen des NÖBSV-Jugendtrainers zeigten bald Wirkung, es gab kaum noch Fehlschüsse.

Zum Ausklang des Trainingstages im Gasthaus Friedrich in Muthmannsdorf gab es für die zukünftigen 3D-Turnierschützen eine Urkunde für den erfolgreichen Abschluss des Kurses. 







JUGENDKADER-SICHTUNGSTRAINING


Für den 28.April 2018 lud der Niederösterreichische Bogensportverband Jungschützen aus allen Landesvereinen zu einem Sichtungs- und Auswahltraining in die Milleniumshalle in Stockerau.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des NÖBSV, Martin Wühl, wurde in einem Stationen-Training, geleitet von den Landes-Jugendtrainern Anita Nowak, Peter Weinlich und Robert Ehrenreich, die körperliche Verfassung, die Schusstechnik und das Basiswissen der Schützen und Schützinnen beurteilt. Die Bewertung der Leistungen wurde mit einem objektiven Punktesystem durchgeführt. Am Ende des Trainings konnten sich die Besten über die vorläufige Aufnahme in den Niederösterreichischen Jugendkader freuen.

Während des Trainings gab es einen interessanten und informativen Gedankenaustausch mit den persönlichen Trainern der Jungschützen, ein wichtiger Punkt in der Zusammenarbeit der Landes- und Vereinstrainer zur Weiterentwicklung ihrer Schützlinge.

Das Training wurde von allen Beteiligten sehr positiv aufgenommen, es wird deshalb weitere gemeinsame Trainings-und Auswahlveranstaltungen geben.

Ein besonderer Dank gebührt Martin Korn, der sich nicht nur um die Verfügbarkeit der Halle, sondern auch um die Bereitstellung der benötigten Materialien kümmerte. 

Die nächsten Termine sind:

17.6. - 2. Sichtungstraining Stockerau - EINLADUNG

27.6. - Jugendkadertraining Schwechat








5. Mai 2018 - Junior Rookie Turnier in Schwechat 

Ausschreibung



28.4.2018 - Jugend-Sichtungstraining

Auch 2018 werden wir unsere Aktivitäten im Bereich der Jugendarbeit fortführen und noch weiter intensivieren. Neben Turnierveranstaltungen, wie die Rookie-Turnierserie (NÖ-BSV) und den Anfängerturnieren in Zusammenarbeit mit den Landesverbänden aus Wien und dem Burgenland wird  2018 auch ein Jugendteam gegründet.

Ziel dieses Jugendteams ist es, Schützen und Schützinnen in Zusammenarbeit mit deren Trainern auf dem Weg zum Leistungssport zu unterstützen.

In vielseitigem Training, mit Spaß und unter Gleichgesinnten, werden die Jugendlichen die Möglichkeit haben, ihre persönlichen Leistungen zu steigern.

Neben gemeinsamen Trainings ist für 2018 bereits auch ein Trainingscamp in Planung.

Die erste Veranstaltung in diesem Jahr wird am 28.4.2018 ein Sichtungstraining sein.

Einladung





Junior Rookie Turnier in Fischamend am 17.2.2018



Ausschreibung



Gemeinsames Jugendtraining


der niederösterreichischen Nachwuchs-Schützinnen und Schützen
am Samstag, den 18. November 2017 in Stockerau

Bericht






Junior Rookie Turnier Stage 2

Der NÖ BSV hat sich heuer der Akquise und Ausbildung von Jungschützen gewidmet.
Als zweiten Austragungsort dieser Nachwuchsturniere stellte der BSC Fischamend sein neues Trainingsgelände zur Verfügung.
Nachdem der Wetterbericht für Samstag vorerst regnerische Prognosen stellte, zeigte sich der Himmel am Turniertag dann doch trocken.
29 Nachwuchsschützen aus 7 NÖ Vereinen zeigten im Grunddurchgang ihr Können mit dem Bogen. Nach einer kleinen Pause kämpften die Schützen in den K.O.-Runden um den Einzug in die Finalrunden. Die Eltern, Freunde und Zuschauer fieberten mit, als es für die Schützen um den Einzug in die Finalrunden ging.

Der NÖ BSV bedankt sich beim BSC Fischamend und bei allen Helfern für die gelungene Veranstaltung!

ÖM 3D WA: NÖ-Jungschützen räumen ab!

In Poppendorf im Süd-Burgenland fanden am vergangenen Wochenende (11. - 13.08.) die ÖM/ÖSTM WA 3D  statt.

Die niederösterreichische Blankbogen-Jugend war dort einsame Klasse!
Alle drei Jugendklassen (Schüler II, Kadetten, Junioren) 
wurden von Schützen aus unserem Bundesland gewonnen!
Zusätzlich gab es noch eine Silber- und eine Bronzemedaille.

Einziger Wermutstropfen: Alle kommen aus einem Verein!
Schön wäre es, wenn auch andere Vereine ihre Nachwuchs-Schützen 
zu den Meisterschaften schicken würden.

Wir gratulieren unserem tollen Nachwuchs!

Das Jugend-Team:

Oben: Haberhauer Luis, Schernhammer Lorenz

Unten: Reckendorfer Daniel, Klimpfinger Jonas, Hemetsberger Carl





Sportjahr 2017 steht ganz im Zeichen der Jugend

Der NÖBSV hat sich heuer der Akquise und Ausbildung der Jungschützen gewidmet.

Es wurden speziell für den Nachwuchs eigene Turniermodelle entworfen. Zum Auftakt fand bei Schönwetter, am Freitag, 9 Juni 2017 in Schwechat am Trainingsgelände des SVS BSC Schwechat das erste „Rookie Turnier“ statt.

Mit viel Ehrgeiz und Spaß gingen 22 Burschen und Mädchen aus ganz Niederösterreich an den Start. Erstmals konnten sich die Schützen verschiedener Bogenklassen durch eine Umrechnungstabelle direkt duellieren. Diese Veranstaltung nutzten ÖBSV Schiedsrichterreferent und Vizepräsident Helmut Pöll und die beiden Jugendkadertrainer des NÖBSV Gerhard Sokol und Robert Ehrenreich, um sich ein Bild über die Nachwuchssportler zu machen. Im Spätsommer folgt das nächste Nachwuchsturnier in Fischamend.

Der NÖBSV bedankt sich bei Gerhard Sokol und seinem Team für die gelungene Veranstaltung!



3D JUGEND-TRAINING

Zur Vorbereitung auf die ÖSTM 3D in Poppendorf (Bgld.) organisierte der Jugendtrainer des NÖBSV, Robert Ehrenreicham 3. August ein Training mit Nachwuchs-Schützen aus niederösterreichischen Vereinen.

Bei wunderschönem Wetter, 
aber großer Hitze, wurde auf dem Parcours in Muthmannsdorf ein 3D-Turnier simuliert, die Regeln besprochen und das richtige Ausfüllen der Score-Karten geübt. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz!

Der NÖBSV wünscht den jungen Schützen viel Erfolg bei den ÖSTM/ÖM 3D und „Alle ins Kill“!